Quick links

AO Sex in Leipzig

Leipzig gilt als die modernste der Hauptstädte in den östlichen Bundesländern. Sie ist bekannt für Ihr spannendes Nachtleben und Sie ist eine bekannte Universitätsstadt. Darüber hinaus ist Leipzig schon immer die erste Adresse, um hübsche Girls zu treffen. Im Osten nahm man es damals bekanntermaßen nicht so genau. Was für den Westen schon wieder zu frivol war, galt in der DDR noch als völlig alltäglich. Doch wir wollen nicht zu viel verraten, es gibt schließlich noch mehr zu sehen in Leipzig. Mehr anzeigen

Diese mitglieder suchen nach sex

Leipzig - Das Paradies für Swinger im Osten

Den Beinamen Heldenstadt hat sich Leipzig redlich verdient. Denn hier begannen seinerzeit die berühmten Montagsdemonstrationen, die letztlich einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Wiedervereinigung hatten. Großstädten in Ostdeutschland hat Leipzig den größten Anteil an Einwohnern mit Migrationshintergrund und fühlt sich am ehesten kosmopolitisch an. Nichts für ungut, aber in Chemnitz habe ich manchmal das Gefühl, es wäre noch 1995. Ihre Nächte durchzechen die Leipziger am liebsten in den Studentenkneipen der Altstadt rund um Gottschedstraße und Karl-Liebknecht-Straße ab. Oftmals fühlt man sich in den abendlichen Straßen so wie in Kreuzberg, der Vibe passt einfach.

Beste Nachtclubs für Mädchen

Wo die Partykultur so ausgelebt wird wie in Leipzig, sind die Girls natürlich nicht weit. Die Nachtclubs feiern mit den besten DJs der Welt, mit dem besten Essen und der Alkohol fließt in Strömen. Wer Lust hat in Leipzig Mädchen bei einem lockeren nächtlichen Partyerlebnis zu treffen, sollte sich am besten nach Karaoke-Bars oder gemütlichen Kneipen umsehen, da dies ausgezeichnete Orte sind, um Frauen anzusprechen und zu sehen, ob man sich gut versteht. Wenn Ihr erstmal gemeinsam „I will survive“ geschmettert habt, kommt ihr euch sicher schnell näher. Wer keine Lust auf laute Musik, und viel Tanzen hat, kann sich auch problemlos online mit Frauen verabreden. Leipzig ist voller geiler Frauen, die sich gerne diskret treffen. Einige der besten Bars und Nachtclubs sind das Club L1 und der Club Velvet.

Konzerte und Festivals

Wer die Kneipen und Bars der Innenstadt ausgecheckt hat sollte sich unbedingt nach Connewitz oder in den Leipziger Süden begeben. Dort rockt die junge Szene Sachsens in großen Clubs und ehrstöckigen Restaurants wie Conne Island, Ilses Erika oder der Distillery. Wer schon immer mal ein waschechtes Gothic Festival, ein großes Rockkonzert oder einen Rave erleben wollte, ist hier an der richtigen Adresse. Das Nachtleben der Stadt Leipzig bietet seinen Besuchern ein abwechslungsreiches und wildes Nachtleben.

Dabei ist Leipzig sehr bescheiden, wie im nahen Berlin muss man dort nicht tief in die Tasche greifen, um seinen Spaß zu haben. Der Eintritt in einen guten Club kostet selten mehr als 10 Euro, ein Bier bekommt man an jeder Ecke für 2-3 Euro und eine Taxifahrt gibt es auch schon ab 5-10 Euro. Damit ist Leipzig übrigens auch ein ideales Pflaster für einen herzlichen Junggesellenabschied. Im Großen und Ganzen bietet das Zentrum von Leipzig den Einwohnern wie den Touristen alles, was sie für Ihre Zerstreuung brauchen, unabhängig vom jeweiligen Budget.

Wo findet man AO Sex in Leipzig?

Wer schnellen Kontakt mit unverbindlichem AO Sex sucht, muss in Leipzig nicht leer ausgehen. Am Hauptbahnhof ist ein guter Punkt, um mit leichten Damen aus dem lokalen Gewerbe in Kontakt zu kommen. Rund um die Shopping-Mall kann man sich schon mal etwas Appetit holen, hinter dem Bahnhof findet man abends schnell junge Nutten, die kein Problem haben es sofort mit Dir zu treiben. Der Preis liegt bei etwa 50-10 Euro. Etwas ursprünglicher geht es im Bereich der Nordstraße zu. Vor allem Besucher der Messe Leipzig gehen hier gerne hin, da es viele hübsche junge Mädchen gibt. Dafür ist es aber natürlich auch ein bisschen teurer als am Bahnhof. Ähnlich sieht es auch im Lützner Straße aus, wobei hier immer etwas weniger los ist als im östlichen Teil der Stadt.

Grundsätzlich ist es aber kein Problem in Leipzig eine Gespielin zum AO ficken zu finden. Ein Großteil des Nachtlebens konzentriert sich im Zentrum, daher findet man schnell Anschluss. Die Preise sind so angenehm, dass man gerne mal etwas ausprobieren kann. Als Messestadt ist Leipzig natürlich sehr schnelllebig und deshalb gilt hier auch ein hohes Maß an Diskretion und gegenseitigem Respekt. Wer das einhält, kann in Leipzig sehr viel Spaß haben.

Ältere Damen und Cougars

Wer in die Stadt Leipzig fahren sollte, um reife Frauen zu treffen hat ohne Zweifel etwas richtig gemacht. Die Frauen der Stadt gelten als sehr liberal. Vor allem der Jahrgang 40 und älter ist auf den entsprechenden Sex-Dating Plattformen in ausreichender Stückzahl vertreten. Die Frauen sind offen in Bezug auf ihre sexuellen Wünsche und Bedürfnisse. Außerdem ist die Gesellschaft in den neuen Bundesländern weniger prüde als ihre westlichen genossen und so werden Frauen, die Ihre Triebe ausleben nicht so verurteilt.

Das sorgt natürlich dafür, dass die Frauen in Leipzig weniger Tabus kennen. Anal oder Gruppensex gehören hier ebenso normal dazu wie AO Sex und Oral. Und die alten Jahrgänge sind da absolut keine Ausnahme. Die Chancen, hier eine reifere Frau zu finden, die mit einem ins Bett gehen möchte, sind extrem hoch. Frauen sind ja bekanntlich impulsiv und wenn sie ihre sexuellen Begierden ausleben, kommen gerade fremde Männer oftmals schneller zum Zug als ein alter Bekannter.